Targeting-Pod-Markt – nach Typ (FLIR / Laser Digignator Pod, Laser Spot Tracker), nach Komponente, nach Plattform, nach Installation und nach Region – globale Prognose 2022–2031

SDKI Inc. veröffentlichte am 23. März 2022 einen neuen Bericht über den Markt für Targeting-Pods. Diese Studie enthält die statistischen und analytischen Ansätze, die für das Wachstum des Marktes für Targeting-Pods erforderlich sind. Die im Bericht bereitgestellten wichtigen Brancheneinblicke geben den Lesern bessere Ideen zu Marktübersichten in Bezug auf bestehende Marktszenarien. Darüber hinaus enthält der Bericht eine detaillierte Erörterung aktueller und zukünftiger Markttrends im Zusammenhang mit dem Marktwachstum.

Beispiel-URL melden
https://www.sdki.jp/sample-request-111015

Der Markt für Targeting-Pods wird bis 2031 auf etwa 4,6 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll im Prognosezeitraum 2022-2031 mit einer CAGR von 5 % wachsen.

Zielkapseln werden von Kämpfern oder Kämpfern verwendet, um Ziele am Boden zu identifizieren und anzugreifen. Es ist ein Werkzeug. Die Hauptkomponenten des Targeting Pods sind ein vorausschauender Infrarotsensor und ein Laserbezeichner. Diese zeigen Infrarotbilder des Ziels an und helfen bei der genauen Lieferung von Munition. Aufgrund dieser mit Zielkapseln verbundenen Vorteile werden sie in einer Reihe von Kampfflugzeugen eingesetzt, einschließlich Starrflügel- und Drehflügelflugzeugen. Darüber hinaus geben viele Luftwaffenbehörden auf der ganzen Welt erhebliche Geldbeträge für den Einsatz technisch fortschrittlicher Zielkapseln in Flugzeugen aus. Daher wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach Targeting-Pods von Regierungsbehörden auf der ganzen Welt zur Verbesserung der Flugzeugfähigkeiten zwischen 2022 und 2031 erhebliche positive Auswirkungen auf den globalen Targeting-Pod-Markt haben wird.

Steigende Verteidigungsausgaben auf der ganzen Welt und technologische Fortschritte im Zusammenhang mit Targeting-Pods sind Schlüsselfaktoren für das Wachstum des Targeting-Pod-Marktes im Prognosezeitraum. Zielkapseln werden in Kampfeinsätzen verwendet, um Ziele am Boden zu überwachen und anzugreifen. Sie können auf mehreren Plattformen eingesetzt werden, darunter Kampfflugzeuge, Hubschrauber, unbemannte Luftfahrzeuge oder UAVs. Angesichts wachsender Sicherheitsbedenken geben Länder auf der ganzen Welt erhebliche Summen für die Aufrüstung und Modernisierung von Flugzeugen aus. Mit fortschreitender Technologie hat sich die Targeting-Pod-Technologie weiterentwickelt, um verbesserte Fähigkeiten zu erlangen, um die Anforderungen anspruchsvollerer Kampfeinsätze zu erfüllen. Etablierte Hersteller wie die Northrop Grumman Corporation, die Thales Group und die Raytheon Company aktualisieren ihre Zielkapseln kontinuierlich, um die Nachfrage nach technologisch fortschrittlichen Zielkapseln von Luftwaffenbehörden auf der ganzen Welt zu befriedigen. Es treibt das Wachstum des Targeting-Pod-Marktes im Prognosezeitraum voran.

Details des Umfrageberichts

https://www.sdki.jp/press-details/targeting-pod-market/1029

Militär- und Verteidigungsausgaben sind wichtige Aspekte der Wirtschaft eines jeden Landes. Regierungen auf der ganzen Welt, insbesondere die Vereinigten Staaten, China, Saudi-Arabien, Indien, Deutschland und das Vereinigte Königreich, geben erhebliche Summen aus, um ihre Verteidigungskräfte zu stärken. Im Dezember 2019 unterzeichnete US-Präsident Donald Trump ein Verteidigungsgesetz im Wert von 738 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020. Außerdem werden Mittel für die Durchführung von Forschung und Entwicklung zur Weiterentwicklung von Dienstleistungen bereitgestellt, einschließlich der Modernisierung von Kampfflugzeugen. Im September 2019 kündigte die indische Regierung Pläne an, 130 Milliarden US-Dollar für die Modernisierung von Kampfflugzeugen auszugeben. Dies wird voraussichtlich das Wachstum des Targeting-Pod-Marktes des Landes vorantreiben. Dies liegt daran, dass die Modernisierung von Flugzeugen den Einsatz technisch fortschrittlicher Zielkapseln für Überwachung, Aufklärung und Angriff beinhaltet.

Ausrichtung auf das Pod-Marktsegment

Der Targeting-Pod-Markt ist nach Typ (FLIR / Laser Digignator Pod und Laser Spot Tracker), nach Komponenten (CCD-Kamera, Dünnfilmpräparation, MMS, ECU, HD-TV und Videolink), nach Plattform (Jäger, Helikopter) unterteilt nach UAV usw.), nach Installation (OEM und Aftermarket) und nach Region. Diese Segmente werden basierend auf verschiedenen Faktoren weiter unterteilt und enthalten einige zusätzliche Informationen über den Markt, wie die kombinierte jährliche Wachstumsrate jedes Segments und Untersegments, den Marktwert und das Volumen des Bewertungszeitraums.

Beispiel-URL melden

https://www.sdki.jp/sample-request-111015

Es wird erwartet, dass die nordamerikanische Region im Prognosezeitraum gemessen am Umsatz einen erheblichen Anteil am globalen Targeting-Pod-Markt halten wird. Dies liegt an den eingebauten Zielkapseln von Militärflugzeugen in der Umgebung. In den Vereinigten Staaten gibt es mehrere etablierte Unternehmen, die Targeting-Pods entwerfen und anbieten, darunter Flir Systems, L-3 Communications, Lockheed Martin und Northrop Grumman. Diese Spieler haben technologische Fortschritte bei den Targeting-Pods gebracht. Darüber hinaus tragen die hohen Verteidigungsausgaben in den Vereinigten Staaten, die sich auf die Stärkung der nationalen Sicherheit durch Fortschritte bei den Kampfflugzeugen konzentrieren, ebenfalls zu einem großen Marktanteil in Nordamerika bei. Von Oktober 2020 bis September 2021 beliefen sich die geschätzten US-Verteidigungsausgaben auf 934 Milliarden US-Dollar.

Leave a Reply

Your email address will not be published.