Marktsegmentierung für digitale Therapeutika nach Anwendung (Ernährungspflege, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen, Muskel-Skelett-Erkrankungen, Magen-Darm-Trakt, Drogenmissbrauch, Rehabilitation und andere); und nach Vertriebskanal – Globale Nachfrageanalyse & Chancenausblick 2030

Globale Markthighlights für digitale Therapeutika im Zeitraum 2022 – 2030
Es wird geschätzt, dass der globale Markt für digitale Therapien im Prognosezeitraum, dh 2022 – 2030, mit einer CAGR von ~25 % wächst. Das Wachstum des Marktes ist auf die zunehmende Akzeptanz der Gesundheitsvorsorge sowie auf das steigende Gesundheitsbewusstsein der Menschen zurückzuführen . Aufgrund der Prävalenz eines geschäftigen Lebensstils bei der Mehrheit der Bevölkerung steigt auch die Inzidenz von Zivilisationskrankheiten rapide an. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leiden weltweit etwa 422 Millionen Menschen an Diabetes, und jährlich werden etwa 1,6 Millionen Todesfälle durch Diabetes verursacht. In einem anderen Bericht der WHO heißt es, dass über 1,71 Milliarden Menschen an Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden, die weltweit hauptsächlich zu Behinderungen führen. Darüber hinaus sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen jedes Jahr für über 17,9 Millionen Menschenleben verantwortlich und sind damit die häufigste Todesursache weltweit. Darüber hinaus wird geschätzt, dass die zunehmende Verbreitung des Internets im alltäglichen Leben der Menschen zusammen mit der zunehmenden Verwendung von Tracking-Geräten für Gesundheit und Fitness, wie tragbare medizinische Geräte, intelligente Schlaf-Tracker und Fitness-Tracker-Ringe, das Marktwachstum ankurbeln.
Darüber hinaus sind diese Zivilisationskrankheiten derzeit die Hauptursache für vorzeitige Todesfälle. Laut einem anderen Bericht der WHO waren ischämische Herzkrankheiten im Jahr 2019 für 8,9 Millionen Todesfälle verantwortlich, was 16% der weltweiten Gesamtsterblichkeit entspricht. Lebensstilkrankheiten sind unter allen führenden Ursachen die häufigste Todesursache.
Der Markt ist nach Anwendungen in Ernährungsmedizin, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen, Muskel-Skelett-Erkrankungen, Magen-Darm-Trakt, Drogenmissbrauch, Rehabilitation und andere unterteilt, von denen das Diabetes-Segment voraussichtlich den bemerkenswerten Anteil am globalen digitalen Therapeutikum halten wird Markt im Prognosezeitraum aufgrund der zunehmenden Prävalenz von Diabetes und einer hohen Sterblichkeitsrate der Krankheit. Darüber hinaus ist Diabetes durch richtige Ernährung und Bewegung sowie andere vorbeugende Maßnahmen vermeidbar. KLICKEN SIE UM EINEN BEISPIELBERICHT HERUNTERZULADEN
Laut Statistik der Weltgesundheitsorganisation beliefen sich die weltweiten Gesundheitsausgaben pro Kopf im Jahr 2017 auf 1.064.741 USD. Die weltweiten Gesundheitsausgaben pro Person stiegen von 864.313 USD im Jahr 2008 auf 1.110.841 USD im Jahr 2018, wobei die USA das Spitzenland sind im Jahr 2018 beliefen sich die Gesundheitsausgaben auf USD 10.623,85 pro Kopf. Im Jahr 2018 betrugen die inländischen gesamtstaatlichen Gesundheitsausgaben in den USA 5355,79 USD, gegenüber 3515,82 USD im Jahr 2008. Dies sind einige der Faktoren, die für das Marktwachstum verantwortlich sind in den letzten Jahren. Darüber hinaus betrug die geschätzte durchschnittliche jährliche prozentuale Veränderung in Bezug auf die nationalen Gesundheitsausgaben (NHE) in den USA nach den Prognosen der Centers for Medicare & Medicaid Services (CMS) im Jahr 2020 5,2 % im Vergleich zu 2019 (4,5 %). Darüber hinaus werden die nationalen Gesundheitsausgaben im Jahr 2028 voraussichtlich 6.192,5 Milliarden US-Dollar erreichen, während die Pro-Kopf-Ausgaben im selben Jahr auf 17.611 US-Dollar geschätzt werden. Dies sind bemerkenswerte Indikatoren, von denen erwartet wird, dass sie in den kommenden Jahren lukrative Geschäftsmöglichkeiten schaffen werden.
Regionale Übersicht über den globalen Markt für digitale Therapeutika
Auf der Grundlage geografischer Analysen wird der globale Markt für digitale Therapeutika in fünf Hauptregionen unterteilt, darunter Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie die Region Naher Osten und Afrika. Es wird erwartet, dass der Markt in der Region Nordamerika im gesamten Prognosezeitraum aufgrund der steigenden Prävalenz von Zivilisationskrankheiten in der Region, die durch einen geschäftigen und ungesunden Lebensstil unterstützt wird, der insbesondere in der jüngeren Bevölkerung verbreitet ist, den größten Marktanteil gewinnen wird. Laut den Daten des US-amerikanischen Center for Disease Control and Prevention (CDC) wurden 2019 in den USA 659.041 Todesfälle durch Herzkrankheiten, 599.601 durch Krebs und 87.647 Todesfälle durch Diabetes verursacht.
Der Markt in der Region Asien-Pazifik wird im Prognosezeitraum aufgrund des zunehmenden Bewusstseins der Menschen für die Gesundheitsversorgung und der Verbesserung der Gesundheitseinrichtungen in der Region voraussichtlich ein bemerkenswertes Wachstum verzeichnen. Darüber hinaus wird geschätzt, dass wachsende Fälle von Diabetes, Bluthochdruck und anderen Zivilisationskrankheiten das Marktwachstum ankurbeln.
Der globale Markt für digitale Therapien wird nach Regionen wie folgt unterteilt:
Nordamerika (USA und Kanada) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse
Lateinamerika (Brasilien, Mexiko, Argentinien, übriges Lateinamerika) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse
Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn, Belgien, Niederlande und Luxemburg, NORDIC, Polen, Türkei, Russland, Rest von Europa) Marktgröße, Wachstum im Jahresvergleich und Chancenanalyse
Asien-Pazifik (China, Indien, Japan, Südkorea, Indonesien, Malaysia, Australien, Neuseeland, Rest Asien-Pazifik) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse
Naher Osten und Afrika (Israel, GCC (Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Kuwait, Katar, Oman), Nordafrika, Südafrika, Rest des Nahen Ostens und Afrika) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse
Marktsegmentierung
Unsere eingehende Analyse des globalen Marktes für digitale Therapie umfasst die folgenden Segmente:
Nach Anwendung
Ernährungspflege
Diabetes
Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Chronische Atemwegserkrankungen
Multiple Sklerose
Magen-Darm-Trakt
Drogenmissbrauch
Rehabilitation
Andere
Nach Vertriebskanal
Business-to-Business (B2B)
Business-to-Consumer (B2C)
Andere
Wachstumsbeschleuniger
Steigerung des Gesundheitsbewusstseins der Menschen weltweit
Steigende Durchdringung präventiver Versorgungspraktiken
Herausforderungen
Mangelnde Gesundheitsinfrastruktur in Ländern mit niedrigem Einkommen
Langsame Umsetzung seitens der Regierung
Top-Unternehmen, die den Markt dominieren
Omada Health, Inc.
Firmenüberblick
Geschäftsstrategie
Wichtige Produktangebote
Finanzleistung
Leistungskennzahlen
Risikoanalyse
Die neueste Entwicklung
Regionale Präsenz
SWOT-Analyse
Akili Interactive Labs, Inc.
Koninklijke Philips N.V.
WellDoc, Inc.
Noom, Inc.
Birne Therapeutics, Inc.
Teladoc Health, Inc.
Klicken Sie auf Therapeutics, Inc.
Ayogo Health Inc.
Mindstrong Gesundheit

Leave a Reply

Your email address will not be published.